Datum: 17.07.2017 
Alarmzeit: 17:41 Uhr 
Dauer: 44 Minuten 
Einsatzort: Sendplatz 
Einsatzleiter: Ansgar Stening 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: ELW1, HLF 20, LF 10 
Weitere Kräfte: NEF-1 Ochtrup , Polizei , RTW-1 Steinfurt , RTW-3 Steinfurt  


Einsatzbericht:

Die Freiwillige Feuerwehr Metelen wurde zu einem Zimmerbrand gerufen. Weiteres Alarmstichwort war Personen in Gefahr. Die Kameraden fanden eine stark verrauchte Wohnung im Erdgeschoss vor. Der Rauch war bereits in das erste OG gezogen. Aus diesem OG wurde eine Person mit einer Brandfluchthaube gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Eine weitere Person hatte bereits selbst das Gebäude verlassen. Die Kameraden stellten fest, dass der Elektroherd gebrannt hat. Der Brand wurde gelöscht, und das Gebäude belüftet. Eine Person wurde mit Rauchgasintox vom Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Pressebericht:

http://www.muensterschezeitung.de/Lokales/Staedte/Metelen/2913373-Feuerwehr-Abendessen-mit-Einsatz-der-Wehr