Datum: 14.09.2022 um 16:16
Alarmierungsart: Funk
Dauer: 1 Stunde 54 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfe
Einsatzort: Langenhorster Damm
Einsatzleiter: Manfred Krude
Mannschaftsstärke: 11
Fahrzeuge: ELW1, HLF 20
Weitere Kräfte: Feuerwehr Ochtrup , NEF , Polizei , RTW 


Einsatzbericht:

Während des Einsatzes am Mersch wurde die Feuerwehr Metelen zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Daraufhin musste das HLF20 aus dem Brandeinsatz herausgelöst werden. Vor Ort bestätigte sich erneut die Lagemeldung. Nach einem Alleinunfall befand sich ein PKW im Graben und kam auf der Beifahrerseite zum Liegen. Nachdem die Patientin durch den Rettungsdienst stabilisert wurde konnte ohne Einsatz des hydraulischen Rettungsgeräts die Person durch die Heckklappe gerettet werden.

Die Feuerwehr sicherte im Anschluss die Unfallstelle bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes und übergab die Einsatzstelle danach an die Polizei.

 

Pressebericht