Datum: 19.11.2022 um 1:51
Alarmierungsart: Digitale Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Technische Hilfe > Technische Hilfe klein
Einsatzort: Stüvvenweg
Einsatzleiter: Johannes Oergel
Mannschaftsstärke: 4
Fahrzeuge: HLF 20
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Metelen wurde von der Polizei  alarmiert da in einer verschlossenen Wohnung dauerhaft das Wasser lief. Es wurde ein Rohrbruch vermutet. Nachdem die Feuerwehr die Tür geöffnet hat konnte erfreulicherweise festgestellt werden, dass es sich nur um eine klemmende Toilettenspülung handelte. Diese wurde zügig repariert und die Wohnung wieder verschlossen.