Datum: 08.01.2021 
Alarmzeit: 12:07 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 14 Minuten 
Einsatzort: Straßen in Metelen 
Einsatzleiter: Johannes Oergel 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: HLF 20, MTF 
Weitere Kräfte: Gemeindebauhof , Kreisbauhof , Polizei  


Einsatzbericht:

Die Freiwillige Feuerwehr Metelen wurde zu einer Ölspur gerufen. Bei einem PKW ist ein Kraftstoffschlauch geplatzt, und das Fahrzeug hatte eine Ölspur  quer durch die Gemeinde verursacht. Betroffen war die Wettringer Str. Vitustor, Sendplatz Diekland, Wersche und die Vechtestraße. Die Feuerwehr streute die Ölspur an der Vechtestraße, Wersche und Diekland ab. Die Beseitigung der Ölspur im Ort übernahm der Kreisbauhof. Der Verursacher konnte von der Polizei festgestellt werden. Der Gemeindebauhof stellt Warnschilder auf und beseitigte am späten Nachmittag das Ölbindemittel mit der gemeindeeigenen Kehrmaschine.