Datum: 29.12.2017 
Alarmzeit: 15:32 Uhr 
Dauer: 57 Minuten 
Einsatzort: Vitustor 
Einsatzleiter: Ansgar Stening 
Mannschaftsstärke: 38 
Fahrzeuge: ELW1, HLF 20, LF 10, LF-16-TS 
Weitere Kräfte: RTW 1 Heek , RTW-1 Steinfurt  


Einsatzbericht:

Die Freiwillige Feuerwehr Metelen wurde zu einem Brand zum Vitustor gerufen. Dort brannte es in der Küche der Flüchtlingsunterkunft. Personen kamen nicht zu Schaden und somit kam der Rettungsdienst nicht zum Einsatz. Unter schwerem Atemschutz beschafften sich die Feuerwehrkameraden zutritt zu dem Haus uns löschten den Brand in der Küche. Anschließend wurde das Gebäude belüftet. Die Mitarbeiter des Ordnungamtes der Gemeinde Metelen kümmerte sich um die Bewohner der Unterkunft. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000€.